Fachgruppen

DAPJV FACHGRUPPEN

Wir möchten den Zugang zu unterschiedlichen Rechtswelten erleichtern. Um ein breites Spektrum an Rechtsgebieten abzudecken, gliedert sich die DAPJV zur Zeit in folgende Fachgruppen auf:


WIRTSCHAFTSRECHT, SCHIEDSVERFAHREN UND PROZESSRECHT

Unser Schwerpunkt liegt auf dem Handels- und Gesellschaftsrecht sowie dem gewerblichen Rechtsschutz, dem Versicherungs- und Arbeitsrecht. Die Fertigung von Gesellschaftsverträgen, Vertriebsverträgen und anderer qualifizierter Vertragswerke zählt dazu ebenso wie die außergerichtliche Streitbeilegung und die Vertretung vor Gericht. Zum Prozessrecht zählen auch Sonderbereiche wie etwa das Insolvenzrecht und die Zwangsvollstreckung.

Die Fachgruppenleiter

THOMAS JOHN

Barrister

Principal Legal Officer, ACIArb
Hague Conference on Private International Law6b Churchill Plein
JW The Hague / Niederlande

Telefon: +31 (6) 43816644
Mail: Tj@hcch.nl

PETER KIESGEN

Rechtsanwalt und Notar,
Fachanwalt für Arbeitsrecht und Versicherungsrecht

DANCKELMANN UND KERST
Platz der Einheit 1 (15. OG)
60327 Frankfurt am Main / Deutschland

Telefon: +49 (69) 920727 32
Mail: ra.kiesgen@danckelmann-kerst.de

CLAUDIA DELA CRUZ

Solicitor

Resolve Litigation Lawyers
Level 18, Deutsche Bank Place
126 Phillip Street
Sydney NSW 2000 / Australien

Telefon: +61 (2) 8298 6005
Mail: claudia.delacruz@rllawyers.com.au


GEISTIGES EIGENTUM (IP)

In den internationalen Rechtsbeziehungen haben die Rechte an immateriellen Gütern, insbesondere an technischen Erfindungen, Marken und Firmennamen, aber auch anliterarischen oder künstlerischen Werken, einen besonderen Stellenwert. Kerngebiete dieser Fachgruppe sind daher nicht nur das Patentrecht, das Markenrecht und der Designschutz, sondern auch Lizenz- und Urheberrecht. Besondere Rechtsbereiche wie das Datenschutzrecht stehen an der Schnittstelle zum Wirtschaftsrecht. 

Die Fachgruppenleiter

UDO PFLEGHAR

Rechtsanwalt (Frankfurt / Main)
B.A. (Melbourne)

BEST Rechtsanwälte
Hostatostraße 26
65929 Frankfurt am Main / Deutschland

Telefon: +49 (69) 8700 200-32
Mail:
Udo.Pfleghar@best-ip.eu

ANGUS LANG

Barrister

Selborne / Wentworth Chambers
174-180 Phillip St.
Sydney NSW 2000 / Australia

Telefon: +61 (2) 9232 4609
Mail: lang@tenthfloor.org


INTERNATIONALES PRIVATRECHT UND ERBRECHT

Diese Fachgruppe konzentriert sich auf Rechtsfragen, die sich stellen, wenn Lebenssachverhalte zu beurteilen sind, die einen Bezug zu mehreren Staaten (z.B. Australien und Deutschland, Österreich und Neuseeland) aufweisen.  Spezielle Regelungen (sog. Kollisionsnormen) legen fest, wie die jeweiligen nationalen Rechtsordnungen aufeinander abzustimmen sind. Dies gilt vor allem für das Erbrecht, das Spektrum reicht dabei von der Nachfolgeplanung bis zur Testamentsvollstreckung und Nachlasspflegschaft.

Die Fachgruppenleiter

MARIO VON SEELSTRANG

Rechtsanwalt und Steuerberater
Fachanwalt für Erbrecht

von Seelstrang & Partner mbB
Brienner Straße 55
80333 München / Deutschland

Telefon: +49 (89) 171132-17
Telefax: +49 (89) 171132-18

Mail: mario.vonseelstrang@vonseelstrang-partner.de


INTERNATIONALES ÖFFENTLICHES RECHT

Neben den überstaatlichen Prinzipien und Regeln des Völkerrechts wird das internationale Öffentliche Recht für Deutschland, Österreich und die BENELUX-Staaten durch das Europäische Recht geprägt. Zum Europarecht im engeren Sinne zählt das Recht der Europäischen Union (Unionsrecht). Zu erwarten ist, dass das Austreten des Vereinigten Königreichs England („BREXIT“) nicht nur zu einem Sonderrecht zwischen der EU und dem United Kingdom führen wird, sondern im Zuge dieser Aktion auch die Rechtsbeziehungen zwischen Australien und der EU bzw. Neuseeland und der EU neu geregelt wird. 

Die Fachgruppenleiter

PROF. DR. PETRA BUTLER

Professorin

Victoria University
PO Box 6000
6011 Wellington / Neuseeland

Mail: petra.butler@vow.ac.nz

DR. RENÉ BEYER

Rechtsanwalt

München / Deutschland

Mail: rené.beyer@dapjv.com

INVESTMENTRECHT STEUERRECHT UND INVESTMENTRECHT

Privatleute und Unternehmen, die zu mehr als einem Land Rechtsbeziehungen unterhalten, werden grundsätzlich mit dem Problem konfrontiert, nicht in mehreren Staaten wegen derselben Angelegenheit besteuert zu werden. Die Vermeidung solcher Doppelbesteuerungen ist vor allem in besonderen Abkommen geregelt, etwa dem Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Australien und Deutschland (DBA Australien). Diese gehen den nationalen Bestimmungen zur Steuerbefreiung oder Steueranrechnung vor. Für Kapitalanlagen bestehen weitere Sonderregelungen, vor allem auf nationaler Ebene, etwa dem deutschen Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB).

Die Fachgruppenleiter

CHRISTIAN FINGERHUT

Rechtsanwalt und Steuerberater

Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP
Bockenheimer Anlage 3
60322 Frankfurt am Main / Deutschland

Telefon: +49 (69) 24 75 76 0
Mail:
CFingerhut@curtis.com

CHRISTIAN LEHMANN

Rechtsanwalt

Deutsche Lufthansa AG
Von-Gablenz-Straße 2-6
50664 Köln / Deutschland

Telefon: + 49 (221) 826-2779
Mail: christian.lehmann@dlh.de


INTERNATIONALES VERTRIEBSRECHT

Der Vertrieb ist das Rückgrat der Wirtschaft. Vor allem im deutsch-australischen Verhältnis gewinnen vertriebsrechtliche Fragen zunehmend an Bedeutung, da das Handelsvolumen zwischen beiden Ländern seit Jahren kontinuierlich steigt (Quelle: GTAI, Economic Data Compact Australia, Mai 2018). Immer mehr Unternehmen wollen diesen Trend nutzen und neue grenzüberschreitende Absatzmärkte erschließen.
Das Praxisgruppenvertriebsrecht befasst sich mit allen Formen des Vertriebs auf nationaler und internationaler Ebene. Die Mitglieder der Gruppe verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich Handelsvertreter, Vertragshändler, Franchise- und Vertriebs-Kartellrecht. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit innerhalb dieser Praxisgruppe garantiert einen Austausch zwischen den Mitgliedern auf höchster Ebene.

Die Fachgruppenleiter

DR. DENNIS GROH, LLM

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Leinen & Derichs Anwaltsozietät
Clever Straße 16
50668 Köln / Deutschland

Telefon: +49 (0) 221 77 20 921
Telefax: +49 (0) 221 72 48 89
Mail: dennis.groh@leinen-derichs.de

 

Interessenten sind herzlich aufgefordert, sich bei dem jeweiligen Fachgruppenleiter zu  melden. Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften!

 

nach oben