Tagungen


Vorschau: Sydney

Konferenz

Das Tagungsprogramm wird in Kürze mitgeteilt

Anmeldung | Programm

DEUTSCH-AUSTRALISCHE BEZIEHUNGEN IM SCHATTEN DES FREIHANDELSABKOMMENS EU-AUSTRALIEN: HERAUSFORDERUNGEN UND PERSPEKTIVEN FÜR DIE WIRTSCHAFT TAGUNG DER DAPJV E.V. AM 27. UND 28. APRIL 2018 IN SYDNEY, AUSTRALIEN


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Die Deutsch-Australisch-Pazifische Juristenvereinigung e.V. (DAPJV) veranstaltet am 27. und 28. April 2018 ihre 9. Australische Konferenz bei der Law Society in Sydney, Australien.

Zweck der Gründung der deutsch-australischen Beratungsgruppe in 2014 war es, noch stärkere Beziehungen zwischen den beiden Ländern aufzubauen. Unter Co-Vorsitz des australischen Finanzministers Mathias Corman und der deutschen Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer hat die Gruppe in 2015 einen Bericht veröffentlicht, der 59 Empfehlungen aus 5 Themenbereichen (u.a. Handel und Investment) enthielt. Mit dem Ausstieg Großbritaniens aus der EU werden engere Bindungen zwischen Deutschland und Australien Unternehmen in beiden Ländern vor neue Möglichkeiten und auch Herausforderungen stellen. Angesichts des geplanten EU-australischem Freihandelsabkommen und des wieder ausgegrabenen transpazifischem Partnerschaftsabkommen (TPP), ist es Zeit, diese bilaterale Beziehung genauer zu betrachten. Führen die Freihandelsabkommen zu grundlegenden Änderungen, insbesondere im Bereich Service und Investment? Die Konferenz gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, diese und ähnliche Fragen in der Diskussion mit den Moderatoren und Podiumsrednern zu stellen.

DAPJV ist ein in Deutschland eingetragener Verein mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und einer Niederlassung in Sydney. Unsere Mitglieder arbeiten auf zahlreichen Rechtsgebieten; manche sind Rechtsanwälte mit eigener Kanzlei, während andere Akademiker, Unternehmensjuristen oder auch Berufseinsteiger sind. GAPLA ermöglicht es seinen Mitgliedern untereinander Ideen und Informationen auszutauschen und bietet ihnen zudem die Möglichkeit Kollegen vom anderen Ende der Welt kennenzulernen. Wir ermuntern auch Rechtsanwälte aus Neuseeland, den südpazifischen Inseln, sowie anderen deutschsprachigen Ländern in Europa, wie zum Beispiel Österreich oder der Schweiz teilzunehmen.

DAPJV veranstaltet jedes Jahr zwei Konferenzen; eine in Australien oder Neuseeland/ den südpazifischen Inseln und eine in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Die Themen der Konferenz sind vielseitig und besonders auf das Interesse der Rechtsanwälte an internationalen rechtlichen Fragestellungen abgestimmt. Jedes Jahr besuchen eine Vielzahl unserer Mitglieder von uns organisierte Fachseminare.

Die Konferenzen und die Seminare ermöglichen es den Mitgliedern ihre Erfahrungen mit anderen Rechtsanwälten zu teilen. Die Chance erfahrenere Mitglieder in einer entspannten Atmosphäre zu treffen und mit ihnen direkt zu reden, wird besonders von unseren jüngeren Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt.

Mit freundlichen Grüßen



Michael Kobras

Nähere Einzelheiten werden demnächst bekannt gegeben.

“Australia-German Relations in the shadow of the EU-Australia Free Trade Agreement: challenges and prospects for business.”

“Global political developments are always changing the lawyer´s world.”

Europe has to deal with the “BREXIT” – the United States of America are provoking the rest of the world. Therefore, GAPLA is continuing with conferences which are dealing with the legal impact of major political developments.

The SYDNEY conference 2018 is addressed to lawyers who are dealing with commercial matters, tax issues, litigation and regulatory issues which come within the ambit of the FTA negotiations. The European Commission has presented Draft Negotiating Directives for the FTA with Australia and is expecting to finalize the negotiations in late 2019. The Dispute Resolution Clause of the FTA and the prospects of investment protection are some topics which can be highlighted.





Rückblick

Informationen und Bilder zu unseren Events und Tagungen der vergangenen Jahre werden sukzessive in die GAPLA DROPBOX eingestellt! .

Verschiedenes

Um Anregungen wird ausdrücklich gebeten, insbesondere zu den geplanten Tagungen und Seminaren.